25.09.2021 "Der Finanzhaushalt in der Gemeinde" (KO)

Inhalt

Mit dem Haushaltsjahr 2020 gilt für alle NÖ Gemeinden ein neues Haushaltsrecht. Im Seminar werden daher die Grundlagen der Buchhaltung in der Gemeinde vermittelt. Es wird auf das 3 Komponentensystem (Ergebnis/Finanzierung und Vermögensrechnung) eingegangen sowie die Beilagen zum Rechnungsabschluss und Voranschlag anhand praktischer Beispiele besprochen.

Das Ziel ist, dass Gemeinderätinnen und Gemeinderäte die wesentlichen Eckdaten der Gemeinde-Finanzierung im Vorschlag und Rechnungsabschluss finden können.

Kosten

90,00 Euro (Die Rechnung erhalten Sie nach dem Seminar per Mail)

Stornogebühren

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei einer Abmeldung außerhalb der Frist Stornogebühren verrechnen müssen. Die Höhe der Gebühr entspricht 50% der jeweiligen Seminarpauschale und ist prompt nach Rechnungserhalt zu begleichen. Andernfalls kann kein weiteres Seminar mehr gebucht werden!

Kostenlos abmelden kann man sich bis 10 Tage vor dem Seminartermin, hierfür bitte einfach ein kurzes E-Mail an sonja.hoschek@akademie21.at.

Förderungen

Dieses Seminar wird von folgenden Teilorganisationen unterstützt:

 

# JVP (50% Kostenersatz)

# Bauernbund (50% Kostenersatz)

# Wirtschaftsbund (einmalig 50% Kostenersatz pro Mitglied)

# Gemeindebund (50% Kostenersatz)

# Wir Niederösterreicherinnen (30% Kostenersatz)

 

Wenn Sie Mitglied bei einer dieser Teilorganisationen sind, können Sie bei der Anmeldung im Feld "Förderungen" die gewünschte Teilorganisation auswählen. Wie Sie die Förderung beantragen können finden Sie hier: www.akademie21.at/seminar-organisation/foerdermoeglichkeiten/

Datum: 25.09.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Hotel Restaurant DREIKÖNIGSHOF GmbH Familie Hopfeld, Hauptstraße 29, 2000 Stockerau
Kalendereintrag hinzufügen
Beteiligte: Trainer
Mag. Andreas Auer

Anmeldung

ANMELDUNG