Lehrgänge

Die Lehrgänge der Akademie 2.1 bieten eine umfassende anwendungsorientierte Ausbildung für angehende - aber auch schon länger aktive – Funktionärinnen und Funktionäre der Volkspartei Niederösterreich. Neben Spezial-Programme, die unregelmäßig stattfinden (wie z.B. my partei), organisieren wir jedes Jahr zusätzlich zwei umfangreiche Lehrgänge:


Der Kommunalmanager-Lehrgang

Unser Leitsatz lautet: „Politik ist ein Handwerk. Wir liefern das Werkzeug.“ Der mehrteilige Lehrgang bietet ein abgestimmtes Programm, das sich an aktive Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker (GR, gfGR, VizeBGM, BGM) richtet, die ihr Wissen in rechtlichen Belangen wie auch der Persönlichkeitsbildung vertiefen wollen.

Der Lehrgang setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen (Änderungen vorbehalten):

  • Gemeindeordnung & Die VPNÖ als schlagkräftige Parteiorganisation
  • Projekt- & Zeitmanagement
  • Juristisches Handwerkszeug für KommunalpolitikerInnen
  • Social Media für Praktiker
  • Finanzhaushalt in der Gemeinde
  • Im Blickpunkt – Rhetorisch fit
  • Raumordnung & Baurecht
  • Abgabewesen & Besteuerung
  • Botschaft & Präsentation
  • Teams erfolgreich führen – Besprechungen konstruktiv leiten
  • Politische Kommunikation

Dauer der Module ist in der Regel von Freitagnachmittag bis einschließlich Samstag – einzelne Themen werden auch an einem Tag behandelt.
Die Kosten für den Lehrgang betragen 980 Euro (exkl. Nächtigungen).

Die Bewerbungsfrist für den Lehrgang 2021/22 ist der 28. Mai 2021!
Da die Plätze begrenzt sind, werden die Bewerberinnen und Bewerber nach Einlangen ihrer Unterlagen (Lebenslauf, Foto & Motivationsschreiben) zu einem Hearing am 10. oder 11. Juni 2021 eingeladen. Eine Jury entscheiden dann, ob man in den Lehrgang aufgenommen wird oder nicht.

Der Lehrgang startet im September 2021 und endet im Juni 2022 mit der Diplomverleihung.
Für den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs sind die Module (min. 80% der Seminartage) zu absolvieren, eine Abschlussarbeit zu schreiben und eine Präsentation darüber zu halten.

Bewerbungen oder Fragen zum Programm können jederzeit an sonja.hoschekakademie21at gesendet werden.

Anmeldung:

  • Online direkt auf der Startseite
  • Via E-Mail an: sonja.hoschek@akademie21.at
  • Telefonisch unter: 02742 / 9020 1640

Die Politikerin von Morgen

In unseren Lehrgängen setzen wir auf einen starken Praxisbezug sowie Trainerinnen und Trainer mit jahrelanger Erfahrung im kommunalen Bereich. Das gilt natürlich auch für den speziell entwickelten Lehrgang für Frauen in der Politik. Gemeinsam mit den Wir Niederösterreicherinnen wurde ein Konzept entwickelt, das politisch interessierte und engagierte Frauen fördern und unterstützen soll. Neben den praktischen Anwendungen stehen natürlich das Netzwerk und der Austausch im Mittelpunkt.

Der Lehrgang setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen (Änderungen vorbehalten):

  • Partei- und Veranstaltungsmanagement
  • Stimm- & Sprechtraining
  • „Frau dich was“
  • Auftritt & Rhetorik
  • Presse- und Medienarbeit
  • Projektmanagement in der Kommunalpolitik

Die Module sind eintägig und finden am Wochende (Samstag) statt.  Die Teilnahmegebühr für den Lehrgang beträgt 390 Euro. 
Für den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs, inklusive Verleihung eines Diploms am Ende (ca. November) müssen alle Module absolviert werden.

Da die Lehrgangsplätze begrenzt sind, werden die Bewerberinnen nach Einlangen ihrer  Anmeldung ausgewählt.

Die Anmeldefrist für den Lehrgang 2021 ist der 11. Juni 2021 – Start ist ebenfalls im Juni!
Bei Fragen zum Programm können Sie jederzeit Frau Sonja Hoschek (sonja.hoschekakademie21at) kontaktieren.

Anmeldung:

  • Online direkt auf der Startseite
  • Via E-Mail an: sonja.hoschek@akademie21.at
  • Telefonisch unter: 02742 / 9020 1640