17.06.2021 "Veranstaltungs- & Vereinsrecht für Gemeinden" (TU)

Inhalt

Die Gemeinden sind die ersten Ansprechpartner für Vereine und auch selbst immer wieder in der Rolle des Veranstalters. Wir behandeln im Seminar Grundlegendes von der Gründung, über die Organe bis hin zur Auflösung eines Vereins. Und letztlich auch die Frage, wer wofür verantwortlich ist und im Falle des Falles haftbar gemacht werden kann.

Zielgruppe

Das Seminar eignet sich besonders für Funktionärinnen und Funktionäre, die entweder selber federführend für Veranstaltungen zeichnen oder als Bindeglied zwischen Verein und Gemeinde auftreten.

Kosten

50,00 Euro (Die Rechnung erhalten Sie nach dem Seminar per Mail)

Stornogebühren

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei einer Abmeldung außerhalb der Frist Stornogebühren verrechnen müssen. Die Höhe der Gebühr entspricht 50% der jeweiligen Seminarpauschale und ist prompt nach Rechnungserhalt zu begleichen. Andernfalls kann kein weiteres Seminar mehr gebucht werden!

Kostenlos abmelden kann man sich bis 10 Tage vor dem Seminartermin, hierfür bitte einfach ein kurzes E-Mail an sonja.hoschek@akademie21.at.

Förderungen

Dieses Seminar wird von folgenden Teilorganisationen unterstützt:

 

# JVP (50% Kostenersatz)

# Bauernbund (50% Kostenersatz)

# Wirtschaftsbund (einmalig 50% Kostenersatz pro Mitglied)

# Gemeindebund (50% Kostenersatz)

# Wir Niederösterreicherinnen (30% Kostenersatz)

 

Wenn Sie Mitglied bei einer dieser Teilorganisationen sind, können Sie bei der Anmeldung im Feld "Förderungen" die gewünschte Teilorganisation auswählen. Wie Sie die Förderung beantragen können finden Sie hier: www.akademie21.at/seminar-organisation/foerdermoeglichkeiten/

Datum: 17.06.2021 von 18:00 bis 22:00 Uhr
Diamond City Hotel Tulln, 3430 Tulln/Donau, Nussallee
Kalendereintrag hinzufügen
Beteiligte: Trainer
Bgm. Dr. Christian Macho

Anmeldung

ANMELDUNG