08.06.2021 "Gemeindeabgaben & Besteuerung politischer Mandatare" (HL)

Inhalt

In dem Seminar wird ein Überblick gegeben über die Abgaben, die eine Gemeinde vorschreiben muss bzw. einheben kann. Im zweiten Teil geht es um die Besteuerung politischer Mandatare: Warum z.B. eine verpflichtende Arbeitnehmerveranlagung abzugeben ist, wenn man neben einem Dienstverhältnis auch als Gemeinderat, Vizebürgermeister oder Bürgermeister in der Gemeinde tätig ist. Insbesondere wird auf die abzugsfähigen Werbungskosten und Sonderausgaben sowie außergewöhnliche Belastungen im Detail eingegangen. Dadurch soll Ihnen eine leichtere Bearbeitung Ihrer Arbeitnehmerveranlagung bzw. Einkommensteuererklärung ermöglicht werden.

Kosten

50,00 Euro (Die Rechnung erhalten Sie nach dem Seminar per Mail)

Stornogebühren

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei einer Abmeldung außerhalb der Frist Stornogebühren verrechnen müssen. Die Höhe der Gebühr entspricht 50% der jeweiligen Seminarpauschale und ist prompt nach Rechnungserhalt zu begleichen. Andernfalls kann kein weiteres Seminar mehr gebucht werden!

Kostenlos abmelden kann man sich bis 10 Tage vor dem Seminartermin, hierfür bitte einfach ein kurzes E-Mail an sonja.hoschek@akademie21.at.

Förderungen

Dieses Seminar wird von folgenden Teilorganisationen unterstützt:

 

# JVP (50% Kostenersatz)

# Bauernbund (50% Kostenersatz)

# Wirtschaftsbund (einmalig 50% Kostenersatz pro Mitglied)

# Gemeindebund (50% Kostenersatz)

# Wir Niederösterreicherinnen (30% Kostenersatz)

 

Wenn Sie Mitglied bei einer dieser Teilorganisationen sind, können Sie bei der Anmeldung im Feld "Förderungen" die gewünschte Teilorganisation auswählen. Wie Sie die Förderung beantragen können finden Sie hier: www.akademie21.at/seminar-organisation/foerdermoeglichkeiten/

Datum: 08.06.2021 von 18:00 bis 22:00 Uhr
Hotel Althof Retz, 2070 Retz, Althofgasse 14
Kalendereintrag hinzufügen
Beteiligte: Trainerin
Mag. Ursula Stingl-Lösch

Anmeldung

ANMELDUNG